Pétanque Club Straubing e.V.

Herzlich willkommen

Spaßiges Nocturne Grillfest bei Top Wetter 

Bei strahlendem Sonnenschein feierten wir am Samstag, 16.06. unser jährliches Grillfest, dieses Mal in leicht abgewandelter Form. Die 21 Teilnehmer mussten an 6 Stationen Legeübungen absolvieren (Punktewerfen, Sau schieben, etc.), die mit Punkten belohnt wurden. Anhand der daraus entstandenen Rangliste wurde die erste Runde zusammengestellt, bei einem Sieg gab es 10, bei Niederlage 0 Punkte. Nach der ersten Runde wurde eine Pause eingelegt und wir ließen uns das Grillgut schmecken. Herzlichen Dank an die Schöpfer der köstlichen Salate und Beilagen und unseren Grillmeister Jakob. Die zweite Runde wurde dann ausgelost, sie wurde im gleichen Modus wie die erste gespielt. Am Ende sammelte Gerd die meisten Punkte, gefolgt von Toni und Carin. Die Rangliste ist in diesem Fall aber sekundär, der Spaß stand an diesem gelungenen Tag im Vordergrund, wie die folgenden Impressionen beweisen:  

  • Nocturne1_1
    Nocturne1_1
  • Nocturne2_1
    Nocturne2_1
  • Nocturne4
    Nocturne4
  • Nocturne5
    Nocturne5
  • Nocturne6
    Nocturne6
  • Nocturne7
    Nocturne7



Starke Leistung von Anke und Gerd

Bei den Niederbayerischen Meisterschaften Doublette in Wetzelsberg belegten Anke und Gerd den 2. Platz im B-Turnier. Bei äußerst schwierigen Platzverhältnissen nach heftigem Gewitterregen verpassten die Beiden bei dieser hochkarätig besetzten Veranstaltung das A-Turnier nur knapp. Im B-Turnier kämpften sie sich bis ins Finale vor. Glückwunsch!



BPV-Pokal: Schweres Los für den PC Straubing

In der 2. Runde des Pokals "dürfen" wir in der 1/16-Cadrage bei der MKWU 2 antreten, und dazu noch in München! Da kann man wohl durchaus sagen, dass das nicht unbedingt als Losglück zu werten ist. Die Spiele müssen bis zum 15.07.2018 ausgetragen werden. Aber was solls, auch gegen Regensburg haben wir eine Überraschung geschafft, packen wir es an! 

 

2. Spieltag BZOL: Schwarzer Samstag in Etterzhausen

Am 2. Spieltag der Bezirksoberliga in Etterzhausen wurden 2 Spiele ausgetragen: Im ersten Spiel gegen Etterzhausen gingen beide Tripletten verloren, 2 Doubletten konnten gewonnen werden, somit gab es am Ende eine 2:3-Niederlage. Im zweiten Spiel gegen Wetzelsberg 3 stand es nach den Tripletten 1:1, auch hier mussten die Doubletten die Entscheidung bringen, eine weitere konnte gewonnen werden. Wenn allerdings in der entscheidenden Doublette eine sichere 8:0-Führung durch schwere taktische Fehler verspielt wird und am Ende eine 11:13-Niederlage steht, dürfen wir uns nicht wundern, dass auch dieses Spiel mit 2:3 verloren geht. Somit befinden wir uns jetzt im Abstiegskampf und müssen am letzten Spieltag in Kemnath höllisch aufpassen, um nicht in die Bezirksliga abzusteigen. Hier die Tabelle nach dem 2. Spieltag:









Schöner Erfolg in der 1. Pokalrunde

Am 27.04. hatte der PC Straubing in der 1. Pokalrunde die BC Ratisbonne Stadtparkfraktion Regensburg zu Gast. Die Begegnung konnte 3:2 gewonnen werden. Gegen die hochkarätig besetzten Gäste wurde je eine Triplette gewonnen und verloren, somit stand es 1:1 und die Doubletten mussten die Entscheidung bringen. Zwei Doubletten wurden gewonnen und somit stand der überraschende 3:2-Erfolg fest. Hier hat sich wieder einmal gezeigt, dass mit einer guten Mannschaftsleistung auch höherklassige Gegner bezwungen werden können. Die Mannschaft spielte in der Besetzung Angelika, Sepp P., Anke, Gerd, Klaus und Manfred.


Unglückliche Niederlage am 1. Spieltag der BZOL

Am 1. Spieltag der BZOL musste sich der PC Straubing dem PC Furth im Wald mit 2:3 geschlagen geben. Auf knüppelhartem, schwer bespielbarem Boden ging die 1. Triplette mit Angelika, Sepp und Gerd knapp mit 12:13 verloren, die 2. Triplette mit Karin, Klaus und Manfred ging 9:13 aus. Also mussten die drei Doubletten gewonnen werden. Karin und Gerd gewannen 13:8, Manfred und Klaus mit 13:9. Angelika und Sepp kämpften sich nach einem 0:10-Rückstand noch einmal heran und verloren unglücklich mit 12:13. 

Fazit: Knapp verloren, aber die Punktausbeute kann sich sehen lassen.










6. Gäuboden Frühlingsturnier 14.04.2018

Wunderbares Wetter, spannende Spiele und eine ausgezeichnete Verpflegung, so lässt sich das Traditionsturnier am Besten beschreiben. Auch wenn es auf Grund der zweiwöchigen Verlegung kein Ranglistenturnier mehr sein durfte, diese Regelung verstehe wer will, war es eine gelungene Veranstaltung. Hier einige Impressionen und die Sieger. 

A-Finale:
Alexander Bauer und Christian Spinn (beide BCR) gewinnen gegen Hocine Mahdjoub (BCR) und Zenagui Bachir.

B-Finale:
Elisabeth und Günther Hochwimmer gewinnen gegen Andrej Jost und Uwe Büttner (alle FC Tegernheim). 

  • A_Finale_1
    A_Finale_1
  • A_Finale_2
    A_Finale_2
  • A_Finale_3
    A_Finale_3
  • A_Finale_4
    A_Finale_4
  • Ankunft
    Ankunft
  • Antipasti
    Antipasti
  • Auslosung
    Auslosung
  • Begruessung
    Begruessung
  • Der_Nachwuchs
    Der_Nachwuchs
  • Impression_1
    Impression_1
  • Impression_2
    Impression_2
  • Kaffekraenzchen
    Kaffekraenzchen
  • Nackensteak
    Nackensteak



Neuer Vorstand gewählt

Am 06.02.2018 fand die Jahreshauptversammlung des PC Straubing statt.

Da sich der bisherige Vorstand geschlossen nicht mehr zur Wahl stellte, wurde ihm Entlastung erteilt.


Die anschließende Neuwahl brachte folgendes Ergebnis.:

Zum 1. Vorsitzenden wurde Gerhard Lehner gewählt,                                                                                                              

2. Vorsitzender wurde Jakob Hiendlmayer, Schatzmeister ist Dieter Wolf, 

Sportfreferent Patrick Abouzit, Medienreferent Manfred Schulz, 

1. Beisitzer Carin Schreib, 2. Beisitzer Doris Dehmer 

Kassenprüfer sind Ulli Schuster und Wolfgang Essig

Mannschaftsführer ist Gerhard Lehner